Category: Find ich gut!

FOODFIGHTER IN AKTION

Posted on 12/08/13 by wp_admin

2013 haben vor allem Michael Schieferstein und seine Foodfighter die Mainzer Taste-The-Waste-Idee konsequent fortgeführt und in vielen praktischen Aktionen und Programmen in die Tat umgesetzt. Jüngstes Beispiel: Die Rettung von 1,5 Tonnen Hokkaido-Kürbissen, die eigentlich vom Erzeuger weggeworfen worden wären, da sie ein wenig zu klein und damit nicht marktkonform waren!! Die Kürbisse wurden gegen […]

Read more

Peter Beckers Knöterich Manufaktur

Posted on 12/08/12 by wp_admin
Peters Rezept

Peter Becker unser Foodfighter aus Wiesbaden ist Inhaber der Knöterich Manufaktur, arbeitet gerade mit Michael Schieferstein am Buch “Operation Essensrettung” (Anlage 2) und entwickelt Zeigerprodukte, um gegenwärtig verschwendeten Lebensmittelressourcen einen Markt zu erschließen, wie den massenhaft entsorgten, dabei köstlichen und gesunden Kohlrabiblättern.   weitere Infos:  www.newtritionink.com        

Read more

EVA-AWARD für “Taste the Waste à la Carte!”

Posted on 12/02/12 by wp_admin
EVA Award für Taste the Waste

  November 2012 · GOLD, GOLD, GOLD! FREIHEITBLAU gewinnt den EVA Award 2012 in Gold für den Kampagnenstart “Taste the Waste”. Damit hatte im letzten Jahr niemand gerechnet: Das Thema “Nahrungsmittelvernichtung” war nirgends Gegenstand der öffentlichen Diskussion. Dann brachte Valentin Thurn seinen Film “Taste the Waste” in die Kinos und FREIHEITBLAU gestaltete den Start der […]

Read more

Reste? Reste gibt es nicht!

Posted on 09/02/11 by wp_admin
Thomas Vilgis, Taste the Waste à la Carte!

Prof. Dr. Thomas Vilgis, Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Universität Mainz,  Autor des Buches “Molekularküche” sagt: Essensvernichtung ist vermeidbar – am besten wir fangen selbst damit an!  LINKS:     Lebensmittel   werden   weggeworfen.   Achtlos.   Sorglos.   Maßlos.   Nicht   nur   regelmäßig   und   im   großen Maßstab   in   […]

Read more

Michael Schieferstein, “Foodfighters”

Posted on 09/02/11 by wp_admin No Comments
Michael Schieferstein vom Baron, Taste the Waste à la Carte! Mainz

Michael Schieferstein unterstützt Taste the Waste à la Carte! und engagiert sich inzwischen als selbstständiger Koch und Foodfighter für eine nachhaltige Küche gegen Lebensmittelvernichtung. Mehr über Michael Schieferstein: de-de.facebook.com/michael.schieferstein.1 www.foodfighters.biz Und hier noch ein Schmankerl von Michael – ein wunderbares Desert-Rezept:   Crème Brulée – laktosefrei Zutaten: 6 Eigelb 500 g Sahne 85 g Zucker […]

Read more

Uwe Becker – Kräuterkoch

Posted on 08/29/11 by wp_admin No Comments
Uwe Becker, Kräuterkoch, Taste the Waste

100% LEBENSmittel – 100% Geschmack Die Dekadenz unseres Essverhaltens und die daraus folgende Lebensmittelvernichtung ist auch die Kernaussage meines 30jährigen Berufsweges. Ich versuche in Seminaren Menschen für die Spiritualität des Kochens zu sensibilisieren, ganz nach dem Vorbild einer Theresa v. Avila. In unserer hektischen Zeit brauchen wir Oasen der Ruhe, die auch beim Kochen ausgelebt […]

Read more

Ralph E. Schüller – A Chef’s Affair

Posted on 08/19/11 by wp_admin No Comments
Ralph Schüller

Berufswegen werde ich sehr oft mit der überflüssigen Lebensmittelverschwendung konfrontiert. Sei es „weil der Kunde auch fünf Minuten vor Kantinenschluss noch ein vollst bestücktes Buffet wünscht“, am tatsächlichen Bedarf vorbei- bzw. überproduziert wird, oder auch einfach die Kreativität bei den Kollegen fehlt, aus „Waste“ noch etwas zu machen. Deshalb möchte ich die Aktion in Mainz […]

Read more

Eva Eppard, Küchenchefin Kupferberg-Terassen

Posted on 08/19/11 by wp_admin No Comments
Eva Eppard

  Die Lebensmittelvernichtung hat viele kausale Zusammenhänge, die nur unterbrochen werden durch aktives Handeln eines jeden Einzelnen. Im Atrium Hotel Mainz vermeiden wir Verschwendung durch regionalen, saisonalen und gezielten täglichen Einkauf, der sich besser am tatsächlichen Verbrauch orientiert. Wir verarbeiten regionale Produkte, deren Produzenten und Qualität wir kennen und schätzen und verzichten weitgehend auf Exotisches. […]

Read more